Paritätische Sozialdienste Karlsruhe

Introduction

Virtuelle Treffen für Selbsthilfegruppen

Das Selbsthilfebüro bietet weiterhin technische Unterstützung für „virtuelle Treffen“ an.

Virtuelle Treffen für Selbsthilfegruppen

Das Selbsthilfebüro bietet weiterhin technische Unterstützung für „virtuelle Treffen“ an.

Sollten Sie pandemiebedingt wieder auf Treffen Ihrer Selbsthilfegruppe vor Ort verzichten müssen, bieten wir Ihnen auch weiterhin Unterstützung beim Einrichten virtueller Treffen an. Der Vorteil unserer Videokonferenz-Lösung: Wir haben diese unter Datenschutz-Gesichtspunkten ausgewählt und Sie müssen keine zusätzlichen Programme installieren.

So, wie wir hier im Hardtwaldzentrum verschiedenen Gruppen einen echten Raum zur Verfügung stellen, erhalten Sie auf Anfrage Zugang zu einem virtuellen Raum. Sie benötigen ausschließlich einen PC mit Webcam + Mikrofon. Oder zur Not ein einfaches Telefon.

Wenn Sie dieses Angebot nutzen möchten, schreiben Sie Alexander Walther vom Selbsthilfebüro eine E-Mail: walther@paritaet-ka.de.

Teilen Sie in Rücksprache mit Ihrer Gruppe mit, wann (Datum, Uhrzeit, Dauer, Regelmäßigkeit) Sie Ihre virtuellen Treffen durchführen möchten. Z.B. „Immer am 2. Mittwoch des Monats, ab 17 Uhr, zwei Stunden“.

Sie erhalten dann in der Regel in den darauffolgenden 2 Wochen eine Mail mit Zugangsdaten und eine kurze Anleitung.

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!


Selbsthilfebüro im Hardtwaldzentrum

Kontakt

Tel.: 0721 / 912 30 – 25
Fax: 0721 / 912 30 – 52
E-Mail: selbsthilfe@paritaet-ka.de
Facebook: @hardtwaldzentrum
Kurz-Link: www.paritaet-ka.de/selbsthilfebuero

Sprechzeiten

Dienstag: 14 bis 18 Uhr
Mittwoch: 8 bis 12 Uhr
Donnerstag: 10 bis 14 Uhr

Winterschließzeit: 24.12.2021 – 07.01.2022

Beratungen in Präsenz unter Einhaltung der 2-G-Regel.


Schriftgröße ändern
Kontrast