Paritätische Sozialdienste Karlsruhe

„Neue Pflege“ – ein Pilotprojekt der Paritätischen Sozialdienste

Unsere Pflegekräfte haben mehr Zeit!

Mehr Zeit…

  • um sich um ihre Klienten zu kümmern,
  • weitere Hilfen einzuleiten und
  • zuzuhören, wenn es darauf ankommt.

Warum?

Weil wir unseren Pflegekräften die Möglichkeit bieten wollen, das zu tun, was sie schon immer tun wollten. Sich umfassend und ohne Zeitdruck unseren Klienten zuzuwenden. Und die genießen es!

Unser Ziel ist es, die Pflegesituation jedes Einzelnen wieder menschlicher zu gestalten. Mit mehr Zeit für Gespräche und einer umfassenderen Versorgung. Ein Plus für unsere Klienten, wie auch unsere Pflegekräfte. Unterstützt wird die Neue Pflege als Pilotprojekt von der Stadt Karlsruhe, daher bekommen unsere Klienten diese zusätzliche Zeit geschenkt. Unser lokaler Schwerpunkt ist aktuell in Karlsruhe-Mühlburg.


In Teamsitzungen und begleitendem internen Coaching bereiteten sich die teilnehmenden Pflegekräfte auf die neuen Möglichkeiten vor. Drei Monate nach Beginn gibt es Überraschendes zu berichten:„Ich hab das ja gar nicht gewusst – die Neue Pflege ist ein Gewinn für alle“


Baden TV Aktuell – von Montag, 03 / 02 / 2020 / 19:01

Logo: BadenTVDie Nachrichten des Tages mit Amin Mir Falah unter anderem zum Thema „innovative Pflege“, ein Pilotprojekt gefördert durch die Stadt Karlsruhe. Im Interview Peter Kohm, Geschäftsführer, Paritätische Sozialdienste Karlsruhe.

Mit freundlicher Genehmigung von BADEN TV.

BNN-Bericht vom 31.01.2010

Screenshot Zeitungsausschnitt„Eine Spanne Zeit für ganz persönliche Hilfe – in einem Pilotprojekt erprobt die Stadt Karlsruhe neue Wege für einen besseren Pflege-Alltag.“

Kirsten Etzold berichtet für die Badischen Neuesten Nachrichten über unsere Neue Pflege. Wir danken für die Möglichkeit, den Artikel hier bereitzustellen.

Kompletter Artikel als PDF – mit freundlicher Genehmigung der Badischen Neuesten Nachrichten.

Schriftgröße ändern
Kontrast