Wohnraumangebote

Studierende, die an einer Hochschule in Karlsruhe oder Pforzheim eingeschrieben sind, können sich gerne bewerben!

Karlsruhe-Beiertheim

In Kooperation mit den Hagsfelder Werkstätten und Wohngemeinschaften Karlsruhe (HWK) suchen wir eine*n Studierende*n

Seit 2010 wohnen in einem Haus in Beiertheim mehrere Wohngemeinschaften zusammen:
In mehreren Wohnungen leben erwachsene Frauen mit Assistenzbedarf, in zwei Wohnungen leben Studierende/Auszubildende. Die Studierenden unterstützen die Bewohnerinnen. Es geht um gemeinsame Freizeitgestaltung – auch an Wochenenden, die Gestaltung der Abende, sowie die Begleitung des Frühstücks am Wochenende. Zudem wird durch die Gruppe der Studierenden/Auszubildenden eine nächtliche Bereitschaft sichergestellt.

Der Umfang der Hilfe beträgt 20 Stunden im Monat. Pflege, medizinische und pädagogische Begleitung erfolgt durch die HWK, bzw. durch einen Pflegedienst.

In der 5er-Studierenden-WG wird zum 01.05.2024 ein Zimmer mit 15,76 qm frei.

Für die Zimmer werden Mietverträge mit den HWK abgeschlossen. Miete inkl. Nebenkosten beträgt 285,50€.

Die Hilfe, die die Studierenden leisten, wird mit einer Aufwandsentschädigung von 12 Euro/Stunde vergütet (=240 Euro/Monat, Übungsleitervertrag).

Wichtig sind: Interesse am gemeinschaftlichen Leben, sehr gute kommunikative Fähigkeiten, Engagement.

Verkehrsverbindung:
Die Wohnung liegt in der Nähe des Albtalbahnhofs bzw. Haltestelle Ebertstraße. Daher ist die Verkehrsanbindung an den ÖPNV sehr gut.

Rheinstetten-Forchheim:

Für Student*in (Nichtraucher*in): 

1 Zimmer, ca. 17 qm, vollmöbliert in der zweiten Etage, bei einer alleinstehenden Dame und deren erwachsener Sohn mit intensivem Betreuungsbedarf.  Es ist ein eigenes Badezimmer vorhanden. Die Küche und auch der Garten kann mitgenutzt werden.  WLAN und Waschmaschine stehen ebenfalls zur Mitbenutzung zur Verfügung. Ein Abstellplatz für ein Fahrrad ist vorhanden. 

Gewünschte Hilfeleistung: Insbesondere Gesellschaft leisten (sich mit dem Sohn beschäftigen) sowie Unterstützung im Haushalt. 

Die Hilfe umfasst ca. 17 Stunden/Monat, die Nebenkosten betragen 220 Euro. Es fällt eine Kaution in Höhe von 440 € an. 

Verkehrsverbindung: 
S-Bahn S2 Direktverbindung zur Haltestelle Durlacher Tor/KIT-Campus Süd 28 Minuten. 

Karlsruhe-Rheinstetten / Neuburgweier

Für einen Studenten (Nichtraucher): 

2 Zimmer, zusammen ca. 30 qm, möbliert, bei einem Senioren in einem Zweifamilienhaus. Die oberste Etage steht dem Studenten mit einem Schlafzimmer, einem Arbeitszimmer mit Küchenzeile und einem WC alleine zur Verfügung. Das Badezimmer mit Dusche und Badewanne sowie der WLAN Anschluss können mitbenutzt werden.  Die Waschmaschine kann gegen eine Gebühr mitbenutzt werden. Auch die Gartenterrasse steht zur Verfügung.

Gewünschte Hilfeleistung: ca. 12-15 Stunden pro Monat, Unterstützung im Garten, eventuell Haus hüten bei Abwesenheit, kleinere technische und handwerkliche Unterstützung im Alltag sowie eventuell auch EDV-Unterstützung.

Die Nebenkosten und Mietzuzahlung betragen 250 Euro, es fällt eine Kaution von 500 Euro an.

Verkehrsverbindung: ca. 45 Minuten mit dem Fahrrad zum KIT, mit dem Auto ca. 25 Minuten und mit dem ÖPNV ca. 45 Minuten.

Malsch:

Für Student*in (Nichtraucher*in), ab August 2024: 

1 Zimmer, ca. 40 qm, vollmöbliert im Dachgeschoss, bei einer allein stehenden Dame. Es ist ein eigenes Badezimmer und eine Kochnische sowie eine Essecke vorhanden. Der Garten kann mitgenutzt werden.  WLAN und Waschmaschine stehen ebenfalls zur Mitbenutzung zur Verfügung. Ein Abstellplatz für ein Fahrrad oder Auto ist vorhanden. 

Gewünschte Hilfeleistung: Unterstützung bei der Gartenarbeit und im Haushalt, ab und zu auch bei Besorgungen. Vor allem wünscht sich die Seniorin Gesellschaft und eine Begleitung für kulturelle Angebote (z.B. Theaterbesuch).

Die Hilfe umfasst 18-20 Stunden/Monat, die Mietzuzahlung von 150 Euro und die Nebenkosten betragen 150 Euro (insg. 300 Euro). Es fällt eine Kaution in Höhe von 900 € an.

Verkehrsverbindung: 
Bushaltestelle (Linie 104/44), Umstieg in S71 bis HBF Karlsruhe, Umstieg S-Bahn 2 zum Durlacher Tor/KIT Campus Süd: Ca. 40 Minuten.

Karlsruhe-Rüppurr

Für Studentin (Nichtraucherin): 

1 Zimmer, ca. 15 qm, möbliert, im Dachgeschoss bei einer Familie mit zwei Kindern, (7 und 2 Jahre alt). Das Badezimmer mit Dusche kann weitgehend alleine genutzt werden. Die Küche steht zur gemeinsamen Nutzung zur Verfügung, ebenso der WLAN Zugang. Nach Absprache kann der Garten sowie der Wohnbereich im Erdgeschoss mit genutzt werden. Es gibt eine eigene Waschmaschine im Keller für die Studierende. In der Garage kann ein Fahrrad abgestellt werden, für ein Auto gibt es gibt genug Parkmöglichkeiten an der Straße. 

Gewünschte Hilfeleistung: Wöchentlich die Treppe und das EG wischen und saugen (ca. 2h), einen Abend pro Monat die Kinder hüten (ca. 3h), 4 Mahlzeiten pro Woche zubereiten inklusive Einkauf und Küche wieder saubermachen. Die Kosten der Lebensmittel für die gekochten Mahlzeiten werden von der Familie getragen. Die Studentin kann diese selbst auch essen.

Die Nebenkosten betragen 200 Euro, es fällt eine Kaution von 200 Euro an.

Verkehrsverbindung: 
Ca. 5 Minuten zu Fuß zur Haltestelle Tulpenstraße, S-Bahn S1 / S11 mit Umstieg bis Haltestelle Durlacher Tor/KIT  in 25 Minuten.  Mit dem Fahrrad ist das KIT in gut 15 Minuten zu erreichen.

Karlsruhe-Rüppurr

Für einen Studenten (Nichtraucher): 

1 Zimmer, ca. 17 qm, möbliert, bei einem Senioren in einem 210 qm großen Haus. Die Küche kann mitbenutzt werden. Das Zimmer ist im Erdgeschoss, im Keller gibt es ein separates Bad und eine separate Toilette. Der WLAN Anschluss sowie die Waschmaschine können mitgenutzt werden. Auch der Garten steht zur gemeinsamen Nutzung zur Verfügung.

Gewünschte Hilfeleistung: Unterstützung im Haushalt und im Alltag, ab und zu einkaufen, Gesellschaft leisten und kleinere handwerkliche Hilfen.

Die Nebenkosten betragen 100 Euro, es fällt keine Kaution an.

Verkehrsverbindung: ca 20 Minuten zum KIT, ca 10 Minuten zu Fuß zur Battstraße, dann mit der S-Bahn ca 30 Minuten zum KIT.


Stand: 26.02.2024