Paritätische Sozialdienste Karlsruhe

Wir sind PARITÄT

Die Paritätischen Sozialdienste im Hardtwaldzentrum, Karlsruhe-Nordstadt

Mit unserer Vielfalt an Angeboten bieten wir eine ganzheitliche Begleitung und Betreuung.

Dienste wie Essen auf Rädern, Mobile Pflege mit hauswirtschaftlicher Versorgung (im Stadtgebiet Karlsruhe), die Wohnberatung, ehrenamtlicher Besuchsdienst, Nachbarschaftshilfe und Wohnen für Hilfe sowie unser Service-Wohnen erleichtern Senior*innen den Alltag und entlasten Angehörige. Unser Seniorennetzwerk hilft auch bei kleinen, einmaligen Fragen, z.B. unterstützen wir bei der Suche nach Terminen zur Corona-Schutzimpfung.

Eltern und ihren Kindern bieten wir mit den offenen Treffs Startpunkt Elterncafé und Alt & Jung – Hand in Hand und den beiden Kinderhäusern (Kinderhaus am Schlossstrahl und Kinder- und Familienzentrum) Austausch, Kontakt, Information und fachliche Begleitung. Unterstützung im Alltag erfahren sie durch wellcome-Ehrenamtliche und Wohnen für Hilfe.

Wohnberatung, Selbsthilfebüro und Teilhabeberatung (EUTB) sind unabhängig und kostenfrei für Ratsuchende aus Stadt- und Landkreis Karlsruhe da.

Die Paritätischen Sozialdienste fördern Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement in verschiedenen Bereichen.

Als Betreiberin des Hardtwaldzentrums ermöglichen wir mit der Melitta Schöpf-Bildungsstätte Bildung, Begegnung und Begleitung auch für andere soziale Organisationen und Vereinigungen.


Aktuelles aus dem Hardtwaldzentrum

Mann sitzt in einem Kaffee, beugt das Gesicht in die Hände. Er wirkt erschöpft.

BNN-Beitrag: Der Kampf zurück ins gewohnte Leben

Badische Neueste Nachrichten berichten über Long-Covid-Betroffenen und Corona-Selbsthilfegruppen Kurzatmigkeit, Ermüdung, Muskelschmerzen… schätzungsweise zehn Prozent der Covid-19-Erkrankten sind von Long Covid betroffen. So auch Otto Rommel, der die erste Long Covid-Selbsthilfegruppe Baden-Württembergs gründete. Die beiden Autoren Sebastian Raviol und Wolf Goldschmitt…
3 Menschen - darunter ein Mann mit Trisomie21 - sitzen lesend auf dem Sofa

Wohnwerkstatt Online: Wie geht inklusiv wohnen?

Gerne weisen wir auf die Veranstaltung „Wie geht inklusiv wohnen“ der Wohnwerkstatt/Evangelischen Erwachsenenbildung Karlsruhe hin. Auch in unserem Angebot „Wohnen für Hilfe“ wohnen Studierende in zwei Wohnprojekten der Hagsfelder Werkstätten und Wohngemeinschaften Karlsruhe mit Menschen mit Assistenzbedarf zusammen und unterstützen…
Schriftgröße ändern
Kontrast