Bericht: Viertes Tagesseminar der Elternselbsthilfe Karlsruhe für Eltern und Angehörige von Suchtgefährdeten und Drogenkranken

Das Selbsthilfebüro der Paritätischen Sozialdienste in Karlsruhe veröffentlicht für Selbsthilfegruppen und Freunde der Selbsthilfe aus dem Stadt- und Landkreis Karlsruhe folgende Mitteilung:

Am 4. März 2023 konnten wir zusammen mit der Elternselbsthilfe Heilbronn ein weiteres Tagesseminar, diesmal in den Räumen des Seniorenbüros Heilbronn, veranstalten.

Referentin des Seminars war Frau Isabel Fröhlich-Rudner, Therapeutin aus Karlsruhe.

Das Thema lautete: „Chancen eigener Autonomie – und mein persönlicher Gewinn dabei?“

Wie vertraut ist uns in vielen Situationen das Thema Abhängigkeit und Ausgrenzung geworden, welche Strategien haben wir inzwischen entwickelt, um damit umzugehen, und wie erleben wir Autonomie?

Miteinander, gemeinsam und füreinander Ressourcen zu finden war der Hauptfokus des Seminars, um gestärkt in unseren Alltag zurückzukehren.

Insgesamt konnten 10 Teilnehmer*innen aus beiden Selbsthilfegruppen teilnehmen.

Die Elternselbsthilfe Karlsruhe trifft sich wieder regelmäßig jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat um 19:00 Uhr in ihrem Gruppenraum bei der Paritätischen Sozialdienste gGmbH Karlsruhe zum Erfahrungsaustausch und zur Aussprache mit anderen betroffenen Eltern und Angehörigen, deren Kinder suchtgefährdet sind oder stoffgebundene Abhängigkeiten entwickelt haben.

Wir wünschen allen einen guten Zusammenhalt in dieser Zeit, Gesundheit und Gelassenheit.

– Das Leitungsteam

Elternselbsthilfe Karlsruhe
Website: https://elternselbsthilfe-karlsruhe.de
E-Mail: info@elternselbsthilfe-karlsruhe.de

Weitere Informationen zur Selbsthilfegruppe in unserem Gruppenverzeichnis unter Elternselbsthilfe Karlsruhe für Eltern und Angehörige von Suchtgefährdeten und Drogenkranken (selbsthilfe-ka.de)


Selbsthilfebüro Karlsruhe

Kontakt

Tel.: 0721 / 912 30 – 25
Fax: 0721 / 912 30 – 52
E-Mail: selbsthilfe@paritaet-ka.de
Kurz-Link: www.selbsthilfe-ka.de

Sprechzeiten

Montag: 11 bis 15 Uhr
Dienstag: 8 bis 12 Uhr
Donnerstag: 14 bis 18 Uhr