Mitarbeiter:innen der Paritätischen Sozialdienste (Collage)

Gießpatenschaften gesucht!

Rund ums Hardtwaldzentrum schaffen Ehrenamtliche kleine Refugien für Insekten, Vögel und andere Kleintiere. Mit heimischen Pflanzen sorgen sie für Nahrung, Nistplatz und Unterschlupf. Der kleine Naschgarten auf der Westseite des Hardtwaldzentrums verspricht zum Sommer hin saftige Beeren, frische Tomaten und die eine oder andere Erdbeere.

Allerdings: Für die einen und anderen Pflanzen regnet es zu wenig. Da müssen wir nachhelfen!

Deshalb suchen wir Gießpatinnen und Gießpaten! Sie dürfen sich Sträucher, Bäume, Beete – oder auch den Wannenteich – aussuchen, für die sie sich verantwortlich fühlen möchten. Immer dann, wenn vom Himmel zu wenig kommt, dürfen die Gießkannen geschwungen werden. Zwei Regentonnen und eine große Wasserbox sorgen für genügend Nachschub.

Haben Sie Lust, sich ein bisschen zu kümmern? Der Lohn: Spannende Beobachtungen von Insekten, Vögeln und Eichhörnchen. Und als Dankeschön treffen wir uns dann auch mal zu Kaffee und Kuchen!

Melden Sie sich bei Susanne Butz, Servicestelle für ehrenamtliches und soziales Engagement, Tel. 0721 91230-34, E-Mail gfd@paritaet-ka.de.

Schriftgröße ändern
Kontrast