Elterncafé - Startpunkt Familienzentrum

Liebe Eltern,

von den Maßnahmen der Bundesregierung zur Eindämmung der Corona-Pandemie ist leider auch unser Elterncafé betroffen. Da Ansammlungen von Gruppen nicht stattfinden dürfen, muss das Elterncafé im November schließen. Doch das bedeutet nicht, dass wir uns nicht mehr sehen oder neu kennen lernen können.

Deshalb lade ich nun ganz herzlich jeden Mittwoch während der Elterncafézeit von 9:30 – 11:30 Uhr zum "Kaffee oder Tee to go" auf die Rückseite des Hardtwaldzentrums ein. Meldet euch dafür einfach kurz bei mir an und kommt zum vereinbarten Termin mit eurer Tasse vorbei. Ich plane die Zeiten so, dass nicht mehr als zwei Haushalte zusammentreffen und wir trotzdem noch Zeit haben, uns in aller Ruhe zu unterhalten.

Wer anschließend noch nicht nach Hause möchte, dem vermittle ich gerne - gemäß der zwei-Haushalte-Regelung - eine andere Familie aus dem Elterncafé zum gemeinsamen Spielplatzbesuch oder spazieren gehen.

Auch wenn das Elterncafé in der gewohnten Form nicht stattfinden kann, besteht so doch zumindest die Möglichkeit, sich im Kleinen zu sehen.

Ich freue mich auf euch.

Liebe Grüße,
Esther Gräfenecker, Leiterin Startpunkt Elterncafé
Tel. 0721 912 30 56
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ein offener Treff für Schwangere, Mütter und Väter mit Kindern bis zum dritten Lebensjahr

Zwei Kinder und zwei Mütter beim Spiel

Jeden Mittwoch zwischen 9:30 und 11:30 Uhr öffnet das Elterncafé im Untergeschoss des Hardtwaldzentrums seine Türen. Im Nu sind Kinderstimmen zu vernehmen und kleine und große Besucher*innen treffen ein.

Sie freuen sich auf bekannte Gesichter und heißen regelmäßig neue Besucher herzlich willkommen. Diese nehmen das Begrüßungsgeschenk der Stadt Karlsruhe, eine kuscheliges Kaputzenhandtuch, in Empfang und erhalten bei Bedarf auch die Begrüßungsmappe, die zahlreiche Informationen zu Angeboten und Unterstützungsmöglichkeiten für Eltern und Kinder in Karlsruhe enthalten.

Zusätzlich besuchen die Fachkräfte der Frühen Prävention regelmäßig das Elterncafé.

So kommt die Familienhebamme Petra Seitz, um mit Familien auch nach der klassischen Wochenbettbetreuung ins Gespräch zu kommen und Fragen zu klären.
Das Fachteam Frühe Kindheit, vertreten durch die Sozialpädagogin Ann-Sophie Neusatz, ist für Familien da, für Information und Einzelberatung und begleitet über einen begrenzten Zeitraum.
Tanja Burkhard, Psychologin der Beratungsstelle Frühe Hilfen, unterstützt bei Fragen zum Schlaf des Kindes, bei länger andauernden und als belastend erlebten Schreiphasen der Kinder oder bietet Hilfe für Eltern an, die ihren Familienalltag als sehr Kräfte zehrend wahrnehmen.
Die Ärztin des Gesundheitsamtes Carola Eggert steht regelmäßig für Fragen zu Kinderkrankheiten oder Impfungen und auch ganz individuellen Fragen der Eltern zur Verfügung.

Sie alle - gemeinsam mit den Startpunkt Elterncafés - bilden das Haus und damit das Netzwerk der Frühen Prävention, das für Eltern und deren Kinder im Alter bis drei Jahren zur Verfügung steht und von der Stadt Karlsruhe gefördert wird.

Bedingt durch die momentane Pandemie ergeben sich aber auch für das Elterncafé Änderungen. So fand es bisher ausschließlich im Offenen Treff im Untergeschoss des Hardtwaldzentrums statt und ist nun um die Terrasse erweitert worden. So können Eltern und ihre Kinder gemäß ihres Wohlfühlgefühls am Elterncafé entweder in unseren üblichen Räumlichkeiten, an der frischen Luft auf der angrenzenden Terrasse oder auch im Wechsel teilnehmen und sich bei einer gemütlichen Tasse Tee oder Kaffee aufwärmen.

Wer momentan nicht am Elterncafé teilnehmen, aber dennoch auf neue Kontakte nicht gänzlich verzichten möchte, der kann bei unserem Blind Date mit Kind mitmachen. Dazu vermittelt die Leiterin des Elterncafés kontaktfreudigen Eltern und Kindern ebenfalls an Kontakt Interessierte. Ein Anruf oder eine Mail genügt und den Interessenten wird entweder

  • ein Treffpunkt vorgeschlagen oder
  • sofern die Kontaktdaten weitergegeben werden dürfen, eine Telefonnummer oder Mailadresse von Personen in ihrem näheren Umfeld genannt, die sich neue Bekanntschaften wünschen.

Auch unabhängig vom Elterncafé können sich ratsuchende Eltern selbstverständlich immer an die Leiterin des Elterncafés wenden. Sie kann in persönlichen Einzelgesprächen, gern auch bei einem Spaziergang an der frischen Luft, Fragen klären oder auch telefonisch beraten.

Scheuen Sie sich nicht und melden Sie sich oder kommen Sie einfach persönlich vorbei. Wir freuen uns auf Sie.

 


Termin Elterncafé:
jeden Mittwoch von 9:30 bis 11:30 Uhr

Ort:
Hardtwaldzentrum, Kanalweg 40/42, Offener Treff (Untergeschoss. Aufzug vorhanden)


Kontakt:

Portrait: Esther Gräfenecker

Esther Gräfenecker
Tel.: 0721 / 912 30 56
Fax: 0721 / 912 30 25
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Facebook: www.facebook.com/hardtwaldzentrum

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.