Paritätische Sozialdienste Karlsruhe

Introduction

Gespenstisches Treiben im KiFaz

Gespenstisches Treiben im KiFaz

Pünktlich im Oktober packt viele Menschen das Halloween-Fieber. Überall findet man Kürbisgesichter, Dekoration und viele weitere Hinweise über ein kommendes Fest.

Auch im KiFaz kam das Thema Halloween zur Sprache. Die Kinder kamen täglich mit neuen Berichten, Ideen und auch Fragen zu uns. Sie erzählten uns, was sie schon erlebt haben, was sie schon alles darüber wissen und was ihrer Meinung nach an diesem Tag passiert.

Die Pandas haben das Thema in ihrer Projektzeit aufgegriffen und wollten erst einmal erfahren, worum es sich bei Halloween handelt. Woher kommt das Fest? Warum wird es gefeiert? Was passiert da überhaupt und warum verkleiden sich die Menschen besonders gruselig? Viele neugierige Fragen konnten wir damit klären und beantworten.

Verschiedene Aktionen rundeten das Thema ab. Wir bastelten unsere eigene Dekoration und verzierten damit unseren Gruppenraum. Kürbisse, Hexen, Spinnen, Gespenster und Herbstblätter schmückten unsere Fenster. Großen Spaß machte den Kindern das Herstellen, Backen und Verzieren von Halloween-Keksen. Ein Highlight waren die selbst geschnitzten Kürbisse. Diese brachten die Halloweenstimmung auch zu den Kindern nach Hause. Den Abschluss fand das Projekt in einer Kostümparty. Zur Einstimmung auf den Herbst und die immer kürzer und dunkel werdenden Tage hat das Projekt allen Beteiligten großen Spaß gemacht.   

Collage: gebasteltes Gespenst, Kind in Skelett-Kostüm, Frau in Skelett-Verkleidung
Schriftgröße ändern
Kontrast