Diplom-Sozialarbeiter*in, Diplom-Sozialpädagog*in oder Bachelor Soziale Arbeit (m/w/d), oder Peer-Berater (m/w/d)

Das Angebot Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) ist unentgeltlich und steht allen Menschen mit (drohenden) Behinderungen und ihren Angehörigen in Stadt- und Landkreis Karlsruhe offen. Wir bieten ein niedrigschwelliges Beratungsangebote zur Stärkung der Selbstbestimmung für Menschen mit Behinderungen und von Behinderung bedrohter Menschen unter Einbeziehung von Selbsthilfegruppen und Betroffenen.

Zur Ergänzung eines Teams im Bereich „Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung“ suchen wir zum 01.01.2023 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Krankheitsvertretung ein*e

Diplom-Sozialarbeiter*in,
Diplom-Sozialpädagog*in oder
Bachelor Soziale Arbeit (m/w/d),
oder Peer-Berater (m/w/d)

(Teilzeitstelle: 25 Stunden pro Woche)

Aufgaben:

  • Sie sind Ansprechpartner*in für Menschen mit (drohenden) Behinderungen und beraten diese.
  • Sie entwickeln und pflegen Beziehungen zu Aktiven in Selbsthilfegruppen.
  • Sie entwickeln und bieten Fortbildungsmaßnahmen für Aktive in Selbsthilfegruppen, welche in der EUTB mitwirken.
  • Darüber hinaus vernetzen Sie sich mit Akteuren der Eingliederungshilfe, Betroffenenorganisationen und der Selbsthilfe in Stadt- und Landkreis Karlsruhe.
  • Sie erstellen Rechenschaftsberichte und überwachen die Mittelverwendung.

Wir bieten:

  • Eine attraktive Bezahlung mit zusätzlichen Sozialleistungen und Fortbildungsmöglichkeiten.
  • Ein breitgefächertes Aufgabenfeld mit sehr individuellen Gestaltungsmöglichkeiten.
  • Ein spannendes Arbeiten in einem innovativen Feld.

Womit wir Sie überzeugen möchten

Hohe Mitarbeiter*innen-Zufriedenheit: Seit 2021 haben 13 Mitarbeiter*innen uns mit durchschnittlich 4,4 Punkten auf kununu.com bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Gesundheit/Soziales/Pflege (3,4 Punkte).

Quelle: Paritätische Sozialdienste gGmbH Karlsruhe auf kununu.com

Lernen Sie die Paritätischen Sozialdienste kennen

Wir sind ein dynamisches Unternehmen und bieten qualifizierten Mitarbeiter*innen und Bewerber*innen mit erster Berufserfahrung ein interessantes Arbeitsgebiet.

Unsere Kund*innen erwarten von uns ein hohes Maß an Fachkompetenz, Verantwortungsbewusstsein, zielgerichtetes und ideenreiches Handeln. Entsprechend erwartet unsere zukünftigen Mitarbeiter*innen ein vielseitiges Aufgabengebiet. Fachkenntnisse, Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität und Freude an der Aufgabe sind beste Voraussetzungen für ein erfolgreiches Wirken.

Was unsere Mitarbeiter*innen an uns schätzen

Richten Sie Ihre Bewerbung vorzugsweise als E-Mail an

Paritätische Sozialdienste gGmbH Karlsruhe
Personalwesen
Kanalweg 40-42
76149 Karlsruhe
Telefon 07 21 / 9 12 30 14
bewerbungen@paritaet-ka.de

oder lassen Sie uns bei Ihnen bewerben.*

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden