Paritätische Sozialdienste Karlsruhe

Introduction

Digitale Infoveranstaltung: Wohnen für Hilfe

Digitale Infoveranstaltung: Wohnen für Hilfe

Termin: 11.03.2021, 14 Uhr
Plattform: Zoom Meeting (Teilnahme über Telefon möglich)

Sie haben ein Zimmer frei – und gemerkt, dass so ein bisschen Gesellschaft und ab und zu etwas Hilfe ganz praktisch wäre.

Und Sie? Sie planen, in Karlsruhe zu studieren oder tun das schon. Und Sie sind so clever, bereits jetzt nach einem Zimmer zu suchen. Denn wenn das Präsenzstudium hier wieder beginnt, werden viele, viele weitere Studierende ein Dach über dem Kopf brauchen.

„Wohnen für Hilfe“ verbindet Sie beide miteinander.

In einer Wohnpartnerschaft freuen sich beide Seiten über den Gewinn:
Die Zimmeranbieter*innen, dass ihre Wohnung oder ihr Haus nicht mehr so leer ist und endlich jemand die Getränkekisten schleppt.
Die Studierenden, dass sie mit Menschen zusammenleben, zu denen sie sonst nie gekommen wären. Ein Austausch, den es so in einer Zweck-WG nicht gibt. Und dass sie durch die tatkräftige Hilfe auch noch Miete sparen – ob es nun wirklich Getränkekisten schleppen ist, wird zuvor besprochen.

Was gibt es sonst zu „Wohnen für Hilfe“ zu sagen?
Das erzählen wir Ihnen bei der Digitalen Infoveranstaltung am 11.03.2021, um 14 Uhr, per Zoom Meeting. Sie benötigen keine Kamera, aber einen Lautsprecher. Wenn Sie Fragen stellen möchten, ist ein Mikrophon bzw. ein Headset sinnvoll – oder Sie tippen Ihre Fragen per Chat ein. Eine Teilnahme über Telefon ist ebenfalls möglich.

Melden Sie sich an bei wohnen@paritaet-ka.de bzw. 0721 91230-34. Sie erhalten von uns den Link zum Meeting bzw. die Meeting-ID für die telefonische Einwahl.

Kontakt und Information:
Wohnen für Hilfe
Claudia Brümmer und Susanne Butz
Tel.: 0721 912 30 34
E-Mail: wohnen@paritaet-ka.de
Facebook: @wfh.karlsruhe
Instagram: @wohnen_fuer_hilfe_karlsruhe

Schriftgröße ändern
Kontrast