Finanzielle Selbsthilfeförderung: Förderung durch Stiftungen

Die Stiftung Mitarbeit

Die Stiftung Mitarbeit vergibt Starthilfezuschüsse an kleinere lokale Organisationen mit geringen eigenen finanziellen und personellen Ressourcen sowie an neue Initiativen und Gruppen, die in den Bereichen Soziales, Politik, (Erwachsenen-)Bildung, Kultur, Umweltschutz, Gesundheit und Kommunales innovativ tätig sind. Dies betrifft damit auch soziale Selbsthilfegruppen, die beispielsweise nicht von Krankenkassen gefördert werden. Informationen finden Sie auf der Homepage der Stiftung Mitarbeit unter www.mitarbeit.de. 
Anträge an:
Stiftung MITARBEIT / Bundesgeschäftsstelle
Ellerstraße 67 in 53119 Bonn
Telefon 0228 60424-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktion Mensch

Die Aktion Mensch fördert die Aktivitäten der Selbsthilfegruppen und -organisationen von chronisch Erkrankten und Menschen mit Behinderung. Gefördert werden bspw. Freizeitmaßnahmen und Tagungen, Maßnahmen zur Inklusion, kleinere Projekte, etc. Die Antragstellung erfolgt ausschließlich auf elektronischem Weg. Näheres erfahren Sie auf der Homepage unter den Förderprogrammen. Weitere Informationen unter www.aktion-mensch.de

Bundesverband Deutscher Stiftungen

Der Bundesverband Deutscher Stiftungen vertritt die Interessen der mehr als 22.000 Stiftungen in Deutschland und ist das führende Kompetenzzentrum für Stiftungen. Weitere Informationen unter www.stiftungen.org

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden Weitere Informationen