Naturnahe Umgestaltung am Hardtwaldzentrum

Kleiner Feuerfalter (Schmetterling)

Unser Insekten-Erlebnispfad rund ums Hardtwaldzentrum bringt Kindern und allen anderen Neugierigen die Welt der Insekten ein bisschen näher. Wer mehr Infos mag, als auf die Schilder der zehn Stationen passen, findet sie hier.

Der Insekten-Erlebnispfad macht sich unsere naturnahe Gestaltung der Flächen zunutze, die wir im Frühjahr 2019 begonnen hatten. Unsere Aktivitäten sollen nicht nur die Vielfalt heimischer Pflanzen und Tiere fördern, sie dienen auch als Anregung für den eigenen Garten. Da wir unter "Aktuelles" immer wieder berichtet haben, sind unsere Berichte hier noch einmal zusammengefasst. Viel Freude und: Jeder Quadratmeter zählt!

Insekten-Erlebnispfad

Führung zum Insekten-Erlebnispfad 
Insekten-Erlebnispfad am Hardtwaldzentrum

Rund ums Hardtwaldzentrum

Bienen schwärmen für das Hardtwaldzentrum
Totholz am Hardtwaldzentrum
Frühling am Hardtwaldzentrum
Vortrag: Ein Garten für die Artenvielfalt - das Hardtwaldzentrum schafft Lebensräume!
Obelix gesucht, Gewichtheber gefunden - KSV Durlach unterstützte die Paritätischen Sozialdienste
Lasst das Frühjahr blühen! Blumenzwiebeln pflanzen am Hardtwaldzentrum

Bundesweiter Pflanzwettbewerb "Wir tun was für Bienen"

Erfolgreiche insektenfreundliche Umgestaltung am Hardtwaldzentrum
Preisgekrönter Wettbewerbsbeitrag des Hardtwaldzentrums für „Wir tun was für Bienen“
Buddeln für die Artenvielfalt: Führung zur Umgestaltung am Hardtwaldzentrum
Das Hardtwaldzentrum tut was für Bienen!

Plug-In

Einfacher Bild Lightbox bzw. Pop-up Bild

Rose

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus.

Normales Bild (ohne Pop-up Effekt)

Rose

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus.

 

Peter Kohm, Geschäftsführung Paritätische Sozialdienste

Sie suchen einen Job?

Sie sollten uns kennen lernen! Wir - Vorgesetzte und Verantwortliche bei den Paritätischen Sozialdiensten - stellen uns Ihnen vor: Was macht uns als Leitungsverantwortliche aus? Was ist uns in unserer Arbeit wichtig? Welche Werte bringen wir mit?
Lassen Sie uns in Kontakt miteinander kommen. Denn auch wir sind auf Sie neugierig. Wir glauben an eine langfristige Zusammenarbeit. Und dafür lohnt es, sich gut kennen zu lernen!

Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier: Stellenangebote.


Was macht uns als Leitung aus?

Peter Kohm,
Geschäftsführung
Paritätische Sozialdienste

Mila Bajusic,
Pflegedienstleitung
Mobile Pflege

Valerie Haag,
Abteilungsleitung
Mobile Dienste

Christina Becker
Hausverwaltung,
Leitung MSB und Essen auf Rädern

Cornelia Daul-Eigler
Leitung
Kinderhaus am Schlossstrahl

 

Sie wollen wissen, was uns besonders ausmacht?

Das Team des Kinderhauses am Schlossstrahl
Logo: Kinderhaus am Schlossstrahl

Das Team des KiFaz (Kinder- und Familienzentrum im Hardtwaldzentrum)
Logo Kinder- und Familienzentrum (KiFaz)

Das Team der Mobilen Pflege
Das Team der mobilen Pflege und hauswirtschaftlichen Versorgung

 

Sie wollen wissen, was unsere Kolleg*innen berichten?

Unsere Kollegin A.B., Mitarbeiterin bei den Mobilen Diensten

 

Wir bewerben uns. Bei Ihnen!

Wir möchten mit Ihnen in Kontakt kommen. Wir möchten Sie gerne kennen lernen. Was ist Ihnen wichtig auf der Arbeit? Welche Werte schätzen Sie? Welche Interessen bringen Sie mit? Die Arbeit ist ja nur "das halbe Leben".
Vielleicht passen wir als Firma und Sie als Mitarbeiter*in gut zusammen. Deshalb laden wir Sie ein, uns ein bisschen von Ihnen zu erzählen: Per Online-Formular - kurz und knapp. Wir freuen uns auf Sie!

Zum Online-Formular Online-Formular "Meine Werte" (externer Dienstleister LamaPoll)

Gerne können Sie uns auch direkt kontaktieren:
Paritätische Sozialdienste gGmbH Karlsruhe
Personalwesen
Kanalweg 40/42
76149 Karlsruhe
Telefon 0721 91230-14
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Selbsthilfe für Stadt- und Landkreis Karlsruhe

Sehr geehrte Damen und Herren,
am 5. Mai 2020 war die nächste Sitzung der ARGE Selbsthilfe geplant. Auf Grund der aktuellen Situation rund um das Corona-Virus, den Kontaktbeschränkungen und dem Verbot von Großveranstaltungen bis zum 31. August 2020 haben wir uns entschlossen diesen Termin abzusagen. Wir werden Sie informieren, sobald der nächste Termin der ARGE feststeht. Wir wünschen Ihnen, dass Sie gesund durch diese Zeit kommen!
Mit freundlichen Grüßen
Michael Böser, Selbsthilfebüro im Hardtwaldzentrum

Das Ziel der Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Selbsthilfe für Stadt- und Landkreis Karlsruhe (kurz ARGE Selbsthilfe) ist es, die Selbsthilfe in Stadt und Landkreis Karlsruhe ganz allgemein und über unterschiedliche Wege zu fördern.

ARGE steht für Arbeitsgemeinschaft. Wir treffen uns als gleichberechtigte Betroffene und Akteure, alle sind eingeladen, die unser Ziel unterstützen.

Die ARGE Selbsthilfe ist ein offenes Netzwerk von Selbsthilfeaktiven, Vertretern von beauftragten Institutionen, Vertretern der Stadt und des Landkreises, der Krankenkassen und von anderen Institutionen, welche zum Thema Selbsthilfe in Stadt und Landkreis Karlsruhe relevante Zugänge haben. Die unterschiedlichen Selbsthilfeaktiven und die unterschiedlichen Vertreter der Institutionen bringen im Netzwerk ihre jeweiligen Erfahrungen und ihre Fachlichkeit zur Stabilisierung und Weiterentwicklung der Selbsthilfe ein. Alle Teilnehmenden der Treffen der ARGE Selbsthilfe sind eingeladen, mit ihren Ressourcen dieses Ziel zu unterstützen.

Die Geschäftsstelle der ARGE Selbsthilfe ist das Selbsthilfebüro im Hardtwaldzentrum, hier werden die Treffen der ARGE organisiert und moderiert. Bisher finden die Treffen ARGE Selbsthilfe einmal pro Quartal im Hardtwaldzentrum statt.

In der Auftaktveranstaltung ARGE Selbsthilfe am 11. April 2019 wurden Themen gesammelt, welche die Teilnehmenden in der ARGE bearbeiten wollen. Es gab folgendes Ergebnis:

  • Wirtschaftliche Anforderungen in der Selbsthilfe und Finanzierung
  • Schnittstellenarbeit
  • Erweiterung von Netzwerken
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Digitalisierung der Selbsthilfe

Hier auf der Website werden regelmäßig die Protokolle und Ergebnisse der Treffen der ARGE Selbsthilfe veröffentlicht.


Geschäftsordnung Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Selbsthilfe für Stadt- und Landkreis Karlsruhe (PDF, 330 kB)

Protokoll Auftaktveranstaltung „Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Selbsthilfe für Stadt- u. Landkreis Karlsruhe (PDF, 240 kB)
Protokoll 2. Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Selbsthilfe für Stadt- und Landkreis Karlsruhe (PDF, 245 kB)
Protokoll 3. Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Selbsthilfe für Stadt- und Landkreis Karlsruhe (PDF, 200 kB)
Protokoll 4. Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Selbsthilfe für Stadt- und Landkreis Karlsruhe (PDF, 245 kB)
Finanzierungsmöglichkeiten für Selbsthilfegruppen (PDF, 220 kB)


Selbsthilfebüro im Hardtwaldzentrum
Karin Kunschner, Michael Böser
Tel.: 0721 / 912 30 - 25
Fax: 0721 / 912 30 - 52
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Facebook: www.facebook.com/hardtwaldzentrum

Wohnen für Hilfe - inklusive Wohngemeinschaft in Pforzheim-Brötzingen

Wohnen für Hilfe Karlsruhe in Kooperation mit der Lebenshilfe Pforzheim

Zimmerangebot für engagierten jungen Menschen zwischen 18 und 30 Jahren:

Zimmer

Das Zimmer ist in einer 5er WG (144qm) und ca. 16 m² groß. Es hat zwei bodentiefe Fensterfronten und Fußbodenheizung. In der Wohnung gibt es zwei Bäder, zwei Loggias und eine Wohnküche. Waschmaschine und Wäschetrockner sind vorhanden und werden gemeinschaftlich genutzt. Der schöne Innenhof kann mitbenutzt werden.

Lage

Die WG befindet sich in einem Neubau im Stadtteil Brötzingen. Die Bushaltestelle Marktplatz Brötzingen ist eine Minute zu Fuß entfernt und im Umkreis gibt es alle Geschäfte des täglichen Bedarfs (Bäcker, Ärzte, denn´s Bioladen, Kaufland….).

WG-Leben

Wen wir suchen:
Du bist auf der Suche nach einer WG, in der das miteinander leben im Vordergrund steht? In der wie in einer Familie gemeinsam gekocht, gegessen und Ausflüge unternommen werden? Dann sind wir deine WG!
Für unsere Inklusive-WG suchen wir ab sofort eine/n neue/n MitbewohnerIn ohne Assistenzbedarf. Das Zimmer wird zum 01.08.2019 frei. Du solltest zwischen 18 und ca. 30 Jahre alt sein, gute Deutschkenntnisse besitzen und Lust darauf haben, ein Leben in einer etwas anderen WG kennenzulernen.

Wer wir sind:
Wir sind zwei Menschen mit (Paar mit Down-Syndrom) und drei Menschen ohne Assistenzbedarf hier in der WG und gehen tagsüber arbeiten oder studieren. Wir würden uns über eine oder einen neuen MitbewohnerIn freuen, der/die Lust darauf hat mit uns ein ganz normales WG-Leben zu führen.

Das ist bei uns besonders:
Bei uns in der WG übernimmst du verschiedene Dienste (morgens, abends oder am Wochenende), bei denen du das Paar mit Assistenzbedarf im täglichen Leben unterstützt. Da wird mal die Wäsche zusammen gewaschen, wir gehen einkaufen, kochen, spielen, quatschen, hören zusammen Musik, schauen Filme oder unternehmen etwas.
Wir planen diese Zeiten gemeinsam, sodass man auch flexibel sein kann. Jedes zweite Wochenende unternehmen wir abwechselnd etwas. Durch die Dienste kannst du dir die Miete verdienen. Die anderen Wochenenden sind komplett frei und außerhalb der vereinbarten Zeiten muss man nicht in der WG sein.
Zu den beiden kommen zusätzlich täglich Mitarbeiter der Lebenshilfe, die sie auch unterstützen.

Natürlich sind Freunde, Freundinnen, Übernachtungsgäste und auch mal die Family bei uns herzlich willkommen!

Frei ab: 01.08.2019
Größe: 16m²
Gesamtmiete: 326€

Kontakt über die Lebenshilfe:

Ambulante Wohndienste
Simone Weiland
Tel.: 07231/ 3804-70
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mehr erfahren Sie unter: https://www.wg-gesucht.de/5471501.html


Sind Sie an Wohnen für Hilfe direkt in Karlsruhe interessiert?
Dann schauen Sie auf unserer Seite, hier finden Sie stets aktuell die Wohnraumangebote und -gesuche: Wohnen für Hilfe / Wohnpartnerschaften

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.