Fachveranstaltungen, Seminare, Workshops des Selbsthilfebüros

Virtuelle Karlsruher Freiwilligenmesse
17.10.2020 – 31.01.2021

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ehrenamtliches Engagement ist in unserer Zivilgesellschaft ein wertvoller Beitrag vieler Bürger*innen.

Eine besondere Art des ehrenamtlichen Engagements findet in Selbsthilfegruppen statt. Die Paritätische Sozialdienste Karlsruhe sind verantwortlich für das Selbsthilfebüro für Stadt- und Landkreis Karlsruhe. Das Selbsthilfebüro begleitet über 160 Selbsthilfegruppen und vermittelt Anfragen von Betroffenen in diese Gruppen.

Die Virtuelle Karlsruher Freiwilligenmesse ist übergegangen in einen dauerhaften „Marktplatz Ehrenamt“. Über 80 Vereine und soziale Einrich­tun­gen erwarten Sie und in­for­mie­ren über ihre Aktivi­tä­ten – auch einige Selbsthilfegruppen.

Weitere Informationen zum Marktplatz Ehrenamt finden Sie hier.


Resilienz – mit Widrigkeiten erfolgreich zurecht kommen

Freitag 26.03.2021, 17–21 Uhr Aufgrund der Pandemie-Situation auf unbestimmte Zeit verschoben.
Moderation: Walter Handlos, Systemischer Coach, Sozialpädagoge
Anmeldung bis 12.03.2021.
Details zum Resilienz-Seminar finden Sie hier.


Informationen für die Teilnahme an Seminaren & Workshops

Die Seminare/Workshops finden – sofern nicht anders angegeben – im Hardtwaldzentrum, Kanalweg 40/42 in 76149 Karlsruhe statt. Im Teilnahmebeitrag enthalten sind die Kosten für Seminarunterlagen. Der Teilnahmebeitrag ist am Seminartag bar zu entrichten. Anmeldungen müssen bis zur gesetzten Anmeldefrist eingehen, um berücksichtigt werden zu können. Seminare/Workshops finden bei weniger als 6 Teilnehmer*nnen nicht statt – eine rechtzeitige Information hierzu erfolgt spätestens 1 Woche vor dem Veranstaltungstermin. Bei Absagen seitens der angemeldeten Teilnehmer*nnen, die nicht mindestens 3 Tage vor dem Seminar/Workshop erfolgen, wird der volle Teilnahmebeitrag erhoben.
Schriftgröße ändern
Kontrast