Obelix gesucht, Gewichtheber gefunden - KSV Durlach unterstützte die Paritätischen Sozialdienste

Erstellt: Montag, 14. Oktober 2019

Was tun, wenn ganz in der Nähe Bäume gefällt werden müssen, deren Stämme ideale Sitzgelegenheiten für den geplanten Naschgarten am Hardtwaldzentrum ergäben? Kein Obelix vor Ort, um die Stämme an die richtigen Stellen zu bringen - und eine Sackkarre wurde bei einer ähnlichen Aktion bereits demoliert.

Von "Obelix" kamen wir auf "starke Menschen", von "starke Menschen" auf "Gewichtheben" und die Recherche nach „Gewichtheben Karlsruhe“ brachte uns zum KSV Durlach Gewichtheben. Eine Anfrage per Mail folgte und die positive Antwort kam bald: "Das ist auf jeden Fall etwas, bei dem wir gern helfen würden!"

Die Gewichtheber*innen rollen einige der Stämme an ihren PlatzKräftig zugepackt haben die Gewichtheber*innen, um die Stämme an den gewünschten Platz zu rollen.

Letzten Donnerstag gestalteten die Gewichtheber*innen also ihr Training einmal anders als sonst. Sie rollten, trugen und schubsten die Stammstücke zur gewünschten Rasenfläche. Beherzt packten sie auch die größten Stammteile an, deren Gewicht die Profis auf ca. 150 kg schätzten (dabei haben wir uns fast gar nicht getraut, hier nachzufragen...).

Begleitet wurde die Aktion von unterschiedlichen Pressevertretern - und natürlich von neugierigen Nachbar*innen, die vorbeikamen und nicht schlecht staunten.

Pressevertreter filmten und fotografierten die Sportler*innen Uuuuund Action! Die Presse war auch da, fotografierte, filmte und nahm O-Töne fürs Radio auf.

Vier Menschen tragen einen Stamm mit Bändern und Stangen. Ein Mädchen sitzt auf dem Stamm.Als ob es nicht schon so schwer genug wäre - nein, da wird noch was draufgepackt!

Das Tragen des Stammes wird gefilmtSelbstverständlich ist die Kamera dabei!

Zwei Männer richten grosse Stämme"Klar, die machen wir Ihnen auch auf die Seite!" Was für Kraftpakete!

Mehrere Kraftsportler*innen beim Platzieren der restlichen StämmeDie letzten Stämme werden an ihren Platz gebracht.

In einer knappen Stunde lag alles in Reihe, sehr zu unserer Freude. Zur Belohnung warteten auf die Sportler*innen Butterbrezeln, Schnittchen und Getränke.

Im Naschgarten sollen in Zukunft Nüsse, Edelkastanien, Beeren und weiteres Obst wie Kornelkirschen und Felsenbirne wachsen. Das Hardtwaldzentrum versteht sich als Zentrum der Begegnung und so dürfen alle, die möchten, von den Früchten naschen. Auf den Stämmen sitzend lassen sich nun Insekten, Vögel und Eichhörnchen beobachten, die das Blüten- und Früchteangebot sicher ebenfalls begeistert nutzen werden.

Wer sich an den Pflanzaktionen beteiligen möchte, ist herzlich eingeladen. Jeden 10., 20. und 30. eines Monats trifft sich die "Buddelgruppe", um das Hardtwaldzentrum weiter insektenfreundlich umzugestalten.

SWR aktuell berichtete gleich am nächsten Tag über die Aktion: www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/karlsruhe/Gewichtheber-der-KSV-Durlach-Karlsruhe-Baeume-stemmen-fuer-den-guten-Zweck,baeume-stemmen-fuer-den-guten-zweck-100.html sowie ein paar Tage darauf in der Landesschau: www.swrfernsehen.de/landesschau-bw/Muskeln-fuer-den-guten-Zweck,1162196-100.html

Weitere Informationen:
Susanne Butz, Tel. 0721 91230-34, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
KSV Durlach Gewichtheben, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.