Ein Jahr EUTB im Hardtwaldzentrum - ehrenamtliche Peer Berater

Erstellt: Dienstag, 23. Juli 2019

Die ehrenamtlichen Peer-Berater der EUTB

Anfang Juni dieses Jahres wurde die EUTB der Paritätischen Sozialdienste Karlsruhe ein Jahr alt. Mittlerweile stehen den Ratsuchenden neben den drei hauptamtlichen Mitarbeiterinnen 17 ehrenamtliche, sogenannte Peer-Berater zur Verfügung. Diese sind alle selbst von (verschiedenen) Beeinträchtigungen betroffen und geben ihr damit verbundenes Erfahrungswissen gerne an andere Betroffene weiter. So können die Peer-Berater z. B. unterstützend zur Seite stehen, wenn es um die Auswahl des richtigen Hilfsmittels geht oder ganz allgemein aus ihrem Leben mit Handicap berichten. Ein Beratungstermin mit einem der ehrenamtlichen Berater wird auf Anfrage vermittelt. Die Ratsuchenden können sich aussuchen, ob sie mit dem Peer-Berater alleine oder gemeinsam mit einer der hauptamtlichen Mitarbeiterinnen beraten werden möchten.

Zurzeit stehen Peer-Berater für folgende Erkrankungen und Einschränkungen zur Verfügung: 

  • Sehbehinderungen
  • Gehbehinderungen/Leben im Rollstuhl/Leben mit persönlicher Assistenz
  • Motoneuronerkrankung
  • Multiple Sklerose
  • Psychische Erkrankungen
  • Narkolepsie

Der Kontakt zu den Peer-Beratern wird hergestellt durch die hauptamtlichen Beraterinnen über die Telefonnummer: 0721/91230-66.

Ergänzende Unabhän­gige Teilha­be­be­ra­tung (EUTB) der Pa­ri­tä­ti­schen Sozial­dienste

Menschen mit Behin­de­rung oder von Behin­de­rung bedrohte Menschen (­kör­per­lich, geistig, psychisch) sowie deren Angehörige oder ­sons­tige Bezugs­per­so­nen können sich kostenfrei mit Fragen in Bezug auf Rehabi­li­ta­tion und Teilhabe an das Team der EUTB wen­den. Das Beratungs­an­ge­bot ist unabhängig von Leistungs­trä­gern und Leistungs­er­brin­gern. Auf Wunsch werden die Ratsu­chen­den ­selbst von einem Menschen mit Behin­de­rung beraten.

Kanalweg 40-42
76149 Karlsruhe
Telefon 0721 91230-66
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden Weitere Informationen