EUTB bei der REHAB 2019

Erstellt: Montag, 27. Mai 2019

Seit 1980 ist die REHAB Karlsruhe weltweit eine der größten und bedeutendsten Fachmessen, die sich den Themen Rehabilitation, Therapie, Pflege und Inklusion widmet. In der Zeit vom 16. – 18. Mai präsentierten und informierten rund 450 Aussteller über aktuelle Entwicklungen der Reha-, Orthopädie- und Medizintechnik.

Menschen mit Handicap und Angehörige hatten auf der REHAB die Möglichkeit sich über innovative Produkte und spezialisierte Dienstleistungsangebote, die das Leben von Menschen mit einer Einschränkung erleichtern und die Selbständigkeit steigern zu informieren, Kontakte zu knüpfen und sich bei allen Ausstellern umfassend beraten zu lassen.

Auf Initiative der EUTB der Paritätischen Sozialdienste Karlsruhe hatten sich mehrere EUTBs aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz gemeinsam mit kommunalen Behindertenbeauftragten verschiedener Stadt- und Landkreise zusammengeschlossen und präsentierten sich an einem gemeinsamen Stand (A42).

Betroffene, Angehörige und Interessierte nutzten die Möglichkeit, sich über das Angebot der EUTB zu informieren. Für die EUTB bei den Paritätischen Sozialdiensten Karlsruhe konnten Beratungstermine vereinbart werden. Für Besucher die nicht aus dem Stadt- oder Landkreis Karlsruhe angereist waren, wurden Flyer umliegender Beratungsstellen vorgehalten, bzw. es wurde Auskunft darüber erteilt, wo Sie eine wohnortnahe Beratung in Anspruch nehmen können.

Als Fazit der dreitägigen Veranstaltung waren sich alle teilnehmenden EUTBs darüber einig, dass das Interesse am Stand und der rege Austausch mit den Besuchern dazu beigetragen hat, das kostenlose und unabhängige Beratungsangebot weiter bekannt zu machen, und dass sowohl der vorbereitende und organisatorische Aufwand, als auch der 3 tägige Einsatz äußerst lohnenswert waren.

Drei Frauen und ein Mann auf dem Diskussions-Podium auf der REHABKarin Kunschner, Beraterin der EUTB der Paritätischen Sozialdienste, im Interview beim Fachforum.

Weitere Informationen und Kontakt:
EUTB im Hardtwaldzentrum
Karin Kunschner Tel.: 0721 / 912 30 - 66
Milena Sommer Tel.: 0721 / 912 30 – 68
Susanne Müller Tel.: 0721 / 912 30 – 67
Fax: 0721 / 912 30 - 52
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden Weitere Informationen