Aktuelles

Buddeln für die Artenvielfalt: Führung zur Umgestaltung am Hardtwaldzentrum

Erstellt: Dienstag, 13. August 2019

„Wir tun was für Bienen!“ – unter diesem Leitspruch gestalten Mitarbeiter/innen und Ehrenamtliche der Paritätischen Sozialdienste seit April Rasenflächen um das Hardtwaldzentrum um.

Am Sonntag, 25.08.2019, 10 Uhr, führen wir durch das Gelände. Wir zeigen Ihnen, was wir bislang alles geschafft haben und erzählen von unseren weiteren Plänen. Vielleicht erhalten Sie ja die eine oder andere gute Anregung für Ihren eigenen Balkon oder Garten?

Weiterlesen ...

Wir feiern 20 Jahre KiFaz - dazu laden wir herzlich ein!

Erstellt: Mittwoch, 24. Juli 2019

KIFAZ Kinder- und Familienzentrum
Das Kinder- und Familienzentrum (KiFaz) - ehemals Kinderhaus im Hardtwaldzentrum - feiert 20 Jahre und lädt dazu herzlich ein!

Am Sonntag, den 01. September 2019 von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.

Neben Spielaktionen wird das KiFaz geöffnet sein und zeigt die Entwicklung der letzten Jahre.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen, besonders freuen wir uns über ehemalige Kinder, Eltern und Fachkräfte.
Wir freuen uns auf eine schöne Zeit mit Ihnen!

Das KiFaz - Team


Einladung als PDF zum Herunterladen

Weitere Informationen zum Kinder- und Familienzentrum

Ein Jahr EUTB® im Hardtwaldzentrum - ehrenamtliche Peer Berater

Erstellt: Dienstag, 23. Juli 2019

Die ehrenamtlichen Peer-Berater der EUTB

Anfang Juni dieses Jahres wurde die EUTB® der Paritätischen Sozialdienste Karlsruhe ein Jahr alt. Mittlerweile stehen den Ratsuchenden neben den drei hauptamtlichen Mitarbeiterinnen 17 ehrenamtliche, sogenannte Peer-Berater*innen zur Verfügung. Diese sind alle selbst von (verschiedenen) Beeinträchtigungen betroffen und geben ihr damit verbundenes Erfahrungswissen gerne an andere Betroffene weiter. So können die Peer-Berater*innen z. B. unterstützend zur Seite stehen, wenn es um die Auswahl des richtigen Hilfsmittels geht oder ganz allgemein aus ihrem Leben mit Handicap berichten. Ein Beratungstermin mit einem der ehrenamtlichen Berater wird auf Anfrage vermittelt. Die Ratsuchenden können sich aussuchen, ob sie mit der*m Peer-Berater*in alleine oder gemeinsam mit einer der hauptamtlichen Mitarbeiterinnen beraten werden möchten.

Weiterlesen ...

Besuch mit Tradition: „Wohnen für Hilfe“ beim Schirmherrn Dr. Frank Mentrup

Erstellt: Mittwoch, 03. Juli 2019

Michael Postert (Geschäftsführer Studierendenwerk), Peter Kohm (Geschäftsführer Paritätische Sozialdienste), Claudia Brümmer (Koordinatorin Wohnen für Hilfe), das Wohnpartnerpaar, OB Dr. Frank Mentrup (Schirmherr)

„Wir haben einen Putzplan. Das hat erst nicht geklappt. Dann gab’s halt ein kleines Donnerwetter und jetzt funktioniert’s“.

Eine gewisse Bestimmtheit kommt dem Zusammenleben mit der jüngeren Generation sicher zugute. Seniorin Ingrid Matt bringt also beste Voraussetzungen mit, um ihre Wohnpartnerschaft mit dem Studenten Mohammed Nabeel gelingen zu lassen. Sie gehört bereits zu den Erfahrenen: Er ist der zweite Student, dem sie über „Wohnen für Hilfe“ ein Zimmer anbietet. Im Gegenzug revanchiert er sich mit Hilfe im Garten oder bei kleineren Reparaturen.

Weiterlesen ...

"Mamizeitschenkerin" gesucht!

Erstellt: Dienstag, 02. Juli 2019

Zwei Frauen mit einem Baby

Als Ehrenamtliche bei wellcome unterstützen Sie Familien nach der Geburt eines Babys. Sie entlasten die Eltern für einige Monate ein- bis zweimal die Woche ganz individuell und praktisch im Alltag zuhause, so wie es sonst Familie, Freunde oder Nachbarn tun.
Verschenken Sie das Kostbarste, was Sie haben: Zeit!

Wenn Sie Erfahrung mit Säuglingen und Kleinkindern besitzen und praktische Hilfe in Familien leisten möchten, können Sie sich als wellcome-Ehrenamtliche engagieren. Fachlich werden Sie von der wellcome-Koordinatorin unterstützt, eine ausgebildete und erfahrene Fachkraft. Sie sind bei Ihrer Hilfe versichert und bekommen Fahrtkosten erstattet.

Claudia Brümmer, wellcome-Koordinatorin Karlsruhe, freut sich auf Sie!
Sie erreichen Sie unter der Telefonnummer 0721 91230-58 oder der E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Weitere Infos zu wellcome finden Sie auch auf unserer Website unter wellcome - Praktische Hilfe nach der Geburt

Foto: © wellcome/Niemann

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.