Aktuelles

Sprechstunde mit Kalle & Rudi

Erstellt: Mittwoch, 30. Januar 2019

Die drei Hunde des KiFaz: Ilaila, Kalle und RudiIlaila, Kalle und Rudi, das Co-Pädagogen-Team im Kinder- und Familienzentrum

Im Kinder- und Familienzentrum kam Verstärkung in das Co-Pädagogen-Team!

Die Verstärkung heißt Rudi, wieg ca. 6,5 Kilo, ist ziemlich lockig und ein Bolonka-Zwetna.

Seit dem Kindergartenjahr 2018/2019 ist Rudi an der Seite vom Kindergartenhund Kalle. Gemeinsam mit Frauchen und Erzieherin Susann Rother, unterstützen sie die Kinder in ihrer Entwicklung. Hierfür macht Rudi gerade eine Ausbildung zum Kindergartenhund.

Weiterlesen ...

Austauschtreffen Selbsthilfegruppen psychische Gesundheit

Erstellt: Mittwoch, 30. Januar 2019

Mittwoch, den 06.02.19, 14:00 Uhr
Ort: Raum 422/3.OG. im Hardtwaldzentrum

Für die Gruppenleitungen der Selbsthilfegruppen mit Schwerpunkt psychische Gesundheit besteht wieder die Möglichkeit, sich über ihre Erfahrungen auszutauschen, Verbindendes zu entdecken und in gemeinsame Veranstaltungen/Projekte einfließen zu lassen. Weitere Selbsthilfe-Engagierte sind hierzu herzlich willkommen!

Anmeldungen bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Anmeldeschluss ist der 04.02.19.

Kontakt und Information:
Selbsthilfebüro im Hardtwaldzentrum
Michael Böser, Tel.: 0721 / 912 30 - 25
Elke Vienken, Tel.: 0721 / 912 30 -53
Fax: 0721 / 912 30 - 52
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Facebook: www.facebook.com/hardtwaldzentrum

Frisch erschienen: Jahresbericht 2018 des Selbsthilfebüros

Erstellt: Dienstag, 15. Januar 2019

Das Selbsthilfebüro im Hardtwaldzentrum hat seinen umfangreichen Jahresbericht für das Jahr 2018 vorgelegt.
Auf 12 Seiten finden Sie die Aktivitäten des letzten Jahres, eine Beschreibung der Veranstaltungen und Treffen, die vom Selbsthilfebüro organisiert bzw. bei denen mitgewirkt wurde sowie eine Übersicht der Öffentlichkeitsarbeit und der Gremien- und Vernetzungsarbeit.
Der Jahresbericht kann als PDF (325 kB) heruntergeladen werden.

Kontakt und Information:
Selbsthilfebüro im Hardtwaldzentrum
Michael Böser, Tel.: 0721 / 912 30 - 25
Elke Vienken, Tel.: 0721 / 912 30 -53
Fax: 0721 / 912 30 - 52
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Facebook: www.facebook.com/hardtwaldzentrum

Selbsthilfe aktuell - Termine des Selbsthilfebüros 1. Halbjahr 2019

Erstellt: Mittwoch, 09. Januar 2019

Die neue Ausgabe von "Selbsthilfe aktuell" liegt vor! Das Selbsthilfebüro im Hardtwaldzentrum informiert über kommende Termine und Veranstaltungen im 1. Halbjahr 2019. Sie können das PDF hier herunterladen. Der gedruckte Flyer liegt im Hardtwaldzentrum aus bzw. kann beim Selbsthilfebüro direkt nachgefragt werden.

Selbsthilfebüro im Hardtwaldzentrum
Michael Böser, Tel.: 0721 / 912 30 - 25
Elke Vienken, Tel.: 0721 / 912 30 -53
Fax: 0721 / 912 30 - 52
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Facebook: www.facebook.com/hardtwaldzentrum

Köstliche Weihnachtsmenüs bei Essen auf Rädern

Erstellt: Mittwoch, 19. Dezember 2018

Menüplan Tiefkühlmenüs bei Essen auf Rädern.

Wussten Sie schon, dass Essen auf Rädern nicht nur täglich frische Menüs liefert, sondern auch Tiefkühlmenüs zur Vorratshaltung? Die Menüs können mühelos in der Mikrowelle oder im Backofen zubereitet werden. So können Sie individuell aus Ihrem Vorrat wählen, auf was Sie Lust haben und dann essen, wenn Sie möchten.

Zu Weihnachten bietet Essen auf Rädern ein besonderes köstliches Tiefkühlmenü:
Da gibt es die Klassische Entenkeule in Bratensoße mit Rotkohl und Kartoffelklößen, einen Festtagsbraten vom Rind in Burgundersoße mit Pflaumen sowie Gedünstetes Lachsfilet in Gurken-Rahmsoße.

Bestellen Sie die 7 Menüs plus 1 Suppe + 1 kleinem Kuchen noch heute bei den Kolleginnen von Essen auf Rädern: Tel.: 07 21 / 912 30-10, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Sie sind erreichbar Mo - Fr: 8.00 - 13.00 Uhr. Das Menü ist bis 31.12.2018 lieferbar, solange Vorrat reicht.

Selbstverständlich ist auch bei der "normalen" tagesfrischen Lieferung ein festliches Menü dabei: An Heiligabend erwartet Sie die Entenkeule, am 1. Weihnachtstag Zarte Hähnchenbrust und am 2. Weihnachtstag der Festtagsbraten vom Rind. An Silvester dürfen Sie sich über Schweinemedaillons freuen. Den kompletten Menüplan der tagesfrischen Weihnachts-/Silvester-Lieferung erhalten Sie hier als PDF.

Lassen Sie es sich schmecken!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden Weitere Informationen