Aktuelles

Erstes Weihnachtscafé der EUTB

Erstellt: Mittwoch, 11. Dezember 2019

Am 4.12.19 fand das erste gemeinsame Weihnachtscafé aller haupt- und ehrenamtlich tätigen EUTB®-Berater*innen der Paritätischen Sozialdienste im Hardtwaldzentrum statt.

Die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen der EUTB bei Kaffee und Weihnachtsgebäck

Weiterlesen ...

AtempausenVerschaffer*in gesucht!

Erstellt: Montag, 09. Dezember 2019

In unserem Besuchsdienst "Begleitet zu Hause leben" geht es nicht nur darum, alleinstehende Senior*innen aus einsamen langen Tagen rauszuholen. Ein ebenso wichtiger Aspekt ist die Entlastung der pflegenden Angehörigen. Vor allem Ehepartner*innen sind meist rund um die Uhr in Sorge und Versorgung. Eigene Termine wahrzunehmen, fällt schwer - immer muss eine adäquate Vertretung organisiert werden.

Als Ehrenamtliche*r können Sie hier für ein, zwei, drei Stunden in der Woche für eine Atempause sorgen. Während Sie mit der*dem Pflegebedürftigen über Gott und die Welt plaudern, Karten spielen oder gemeinsam spazieren gehen, kann die pflegende Person die Zeit nutzen, alleine einkaufen zu gehen, Behördengänge zu erledigen, Sport zu treiben oder einfach mal einen Stadtbummel zu unternehmen.

Ehrenamt zeigt Mut und Engagement! Melden Sie sich bei uns! Wir bereiten Sie für Ihren Einsatz gut vor und sind immer für Sie ansprechbar.

Begleitet zu Hause leben - Ehrenamtlicher Besuchsdienst
Susanne Butz
Tel.: 0721 912 30 - 34
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Neues Gesicht im Startpunkt Elterncafé

Erstellt: Dienstag, 19. November 2019

Seit November gibt es ein neues und doch bekanntes Gesicht im Startpunkt Elterncafé der Paritätischen Sozialdienste. Esther Gräfenecker, die bereits 2009 bis zu Beginn ihrer Elternzeit das Startpunkt Elterncafé leitete, wird von nun an Klein und Groß im Offenen Treff des Hardtwaldzentrums begrüßen. Zur gewohnten Zeit, jeden Mittwoch zwischen 9:30 Uhr und 11:30 Uhr, wird sie allen interessierten Eltern für Fragen und Gespräche zur Verfügung stehen.

Portrait: Esther Gräfenecker

Weiterlesen ...

Der Herbst ist da, der Herbst ist da! - Kinderhaus am Schlossstrahl

Erstellt: Montag, 11. November 2019

Kinder im Wald, eine Erzieherin erklärt etwas

Nach den Sommerferien starteten wir gut erholt in ein neues Kita-Jahr und konnten noch einige spätsommerliche Sonnentage genießen. Dass der Herbst schon in den Startlöchern stand, fiel den Kindern bereits an den ersten Verfärbungen der Blätter und den herbstlichen Früchten auf.

Kinder beim WaldspaziergangBesonders während der Waldwoche unserer Schulanfänger im Hardtwald war der Herbstanfang deutlich zu spüren. Erste kalte Morgenluft die durch den eigenen Hauch sichtbar wurde, Sonnenlicht das durch den Nebel brach, feuchte Erde, Regengeprasseln auf dem Blätterdach, ein Waldboden bedeckt mit unterschiedlichst geformten und gefärbten Blättern, Kastanien, Eicheln und Pilzen, gab Anlass zum Staunen und Entdecken und auch mal Innehalten. Nach dem heißen, lebendigen und lauten Sommer lud der Besuch im Wald ein, sich auf den besinnlichen Teil des Jahres einzustimmen. Wir lauschten den Geräuschen des Waldes und durch Aktionen wie das Legen eines Wald-Mandalas oder das Basteln eines Naturwebrahmens waren die Kinder ganz im Einklang mit der Natur. Im Rätselwald konnten sie gemeinsam ihr Wissen überprüfen, austauschen und erweitern.

Weiterlesen ...

Obelix gesucht, Gewichtheber gefunden - KSV Durlach unterstützte die Paritätischen Sozialdienste

Erstellt: Montag, 14. Oktober 2019

Was tun, wenn ganz in der Nähe Bäume gefällt werden müssen, deren Stämme ideale Sitzgelegenheiten für den geplanten Naschgarten am Hardtwaldzentrum ergäben? Kein Obelix vor Ort, um die Stämme an die richtigen Stellen zu bringen - und eine Sackkarre wurde bei einer ähnlichen Aktion bereits demoliert.

Von "Obelix" kamen wir auf "starke Menschen", von "starke Menschen" auf "Gewichtheben" und die Recherche nach „Gewichtheben Karlsruhe“ brachte uns zum KSV Durlach Gewichtheben. Eine Anfrage per Mail folgte und die positive Antwort kam bald: "Das ist auf jeden Fall etwas, bei dem wir gern helfen würden!"

Die Gewichtheber*innen rollen einige der Stämme an ihren PlatzKräftig zugepackt haben die Gewichtheber*innen, um die Stämme an den gewünschten Platz zu rollen.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.