Essen auf Rädern

Essen auf Rädern ist der Mahlzeitendienst der Paritätischen Sozialdienste Karlsruhe. Essen auf Rädern richtet sich an Menschen, die sich und ihre Familie nicht ausreichend versorgen können oder einfach keine Lust haben, selbst zu kochen.

Mittagsmenü: Spätzle, Geschnetzeltes und Gemüse, dazu ein Glas Apfelsaft.

 

Essen auf Rädern, das Restaurant auf Rädern, bietet

  • Sechs Menüs zur Auswahl
  • Suppen, Desserts und Salate
  • Ein vielseitiges Vesper für den Abend, welches schon am Mittag gekühlt mitgeliefert wird
  • Tiefkühlmenü à la carte oder am Wochenende zur Vorratshaltung

Unsere Stärken

  • Ihr Essen wird auch am Wochenende und Feiertags frisch ausgeliefert
  • Lieferungen am Wochenende und Feiertags berechnen wir ohne Zuschlag

 Weitere Informationen und auf Wunsch ein kostenloses Probeessen senden wir Ihnen gerne zu.

 

Portrait: Sylvia Ziegeler und Brita Glaser

Kontakt:

Sylvia Ziegeler
Brita Glaser
Tel.: 07 21 / 912 30-10
Fax: 07 21 / 912 30-20
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bestellung und Änderungswünsche:

Mo - Fr: 8.00 - 13.00 Uhr

Download:

Flyer "Essen auf Rädern" (PDF, 1,2 MB)

 

Speiseplan

Schauen Sie sich doch einmal einen aktuellen Speiseplan an und stellen Sie uns auf die Probe.

Speiseplan vom 04.12. bis 10.12.2017, KW 49
Speiseplan vom 27.11. bis 03.12.2017, KW 48
Speiseplan vom 20.11. bis 26.11.2017, KW 47
Speiseplan vom 13.11. bis 19.11.2017, KW 46
Speiseplan vom 06.11. bis 12.11.2017, KW 45
Speiseplan vom 30.10. bis 05.11.2017, KW 44
Speiseplan vom 23.10. bis 29.10.2017, KW 43
Speiseplan vom 16.10. bis 22.10.2017, KW 42
Speiseplan vom 09.10. bis 15.10.2017, KW 41
Speiseplan vom 02.10. bis 08.10.2017, KW 40
Speiseplan vom 25.09. bis 01.10.2017, KW 39
Speiseplan Oktoberfest vom 22.09. bis 24.09.2017, KW 38
Speiseplan vom 18.09. bis 24.09.2017, KW 38
Speiseplan vom 11.09. bis 17.09.2017, KW 37
Speiseplan vom 04.09. bis 10.09.2017, KW 36
Speiseplan vom 28.08. bis 03.09.2017, KW 35


[Down­load als PDF-Datei, ca. 500 KB. Link öffnet neues Fenster]
Zum Anschauen wird der kostenlos erhältliche Acrobat Reader benötigt.