Antragsfrist für die Pauschalförderung der Selbsthilfegruppen

Erstellt: Mittwoch, 31. Januar 2018

Zur Erinnerung: Die Anträge der Selbsthilfegruppen zur Pauschalförderung durch die Gesetzlichen Kassen müssen am 31. März 2018 bei der Federführerin Region Mittlerer Oberrhein eingegangen  sein!

Das aktuelle Antragsformular steht unter http://gkv-selbsthilfefoerderung-bw.de/selbsthilfegruppen-antraege sowie auf der Seite des Selbsthilfebüros zum Download für Sie bereit.

Den Antrag senden Sie bitte an:

Regionale Fördergemeinschaft Mittlerer Oberrhein
c/o DAK-Gesundheit Landesvertretung Baden-Württemberg
Frau Susan Grabowski
Tübinger Straße 7 in 70178 Stuttgart

Anträge, die nach dem 31.3. eingehen, können bei der Förderung nicht berücksichtigt werden. Sollten Sie 2017 Fördergelder im Rahmen der Pauschalförderung erhalten haben, denken Sie daran, dass auch die Verwendungsnachweise für die in 2017 erhaltenen Fördermittel spätestens am 31.3.2018 der Federführerin vorliegen müssen.

Bei evtl. Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Grabowski unter Telefon 0711 699668-1145 oder an das Selbsthilfebüro unter Telefon 0721 91230-53.