Das Kinderhaus im Hardtwaldzentrum entwickelt sich weiter zum Kinder- und Familienzentrum – KiFaz –

Erstellt: Donnerstag, 03. November 2016

Seit Anfang des Jahres beschäftigen wir uns mit dem Gedanken, das Kinderhaus konzeptionell weiter zu entwickeln zu einem Kinder- und Familienzentrum. Nachdem wir in das Förderprogramm des Landes aufgenommen worden sind, haben wir mit den ersten konkreten Planungen, Aufbau  von Kooperationspartnern und Netzwerken begonnen. Unter anderem ist ein Flyer mit den aktuellen Angeboten entstanden, der halbjährlich aktualisiert wird.

Zur Vorstellung der bisherigen Planungen fand am 24.10.2016 eine Auftaktveranstaltung statt.

Die Leiterin des KiFaZ Frau Pachner, der Clown und Theatertherapeut Herr Gilmore, der Geschäftsführer der Paritätischen Sozialdienste Herr Kohm

Nach der Begrüßung der Eltern, Gäste und MitarbeiterInnen durch Herrn Kohm, dem Geschäftsführer der Paritätischen Sozialdienste, sprach Frau Langenecker (Direktorin, Sozial- und Jugendbehörde) und Frau Pachner (Leiterin KiFaz) ein Grußwort. Danach konnten die Gäste lächelnd und schmunzelnd dem Vortrag von Herrn David Gilmore „Die Kraft des Humors in der Familie“ folgen. Der Höhepunkt war ein Lied von den Vorschulkindern aus dem Kinderhaus. Im Anschluss konnte man sich bei einem Sektempfang austauschen.

Die Vorschulkinder des Kinderhauses

Aktuelle Flyer liegen im Kinderhaus aus, er kann auch als PDF heruntergeladen werden. Interessierte können sich gerne telefonisch oder per E-Mail-Adresse melden:

Kontakt:

Kinder- und Familienzentrum im Hardtwaldzentrum
Kyra Pachner
Kanalweg 40/42
76149 Karlsruhe

Tel. 0721 92130-30
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden Weitere Informationen