Aufbau eines Begleitservices der Wohnberatungsstelle - Schulung zur/zum ehrenamtlichen Wohnberater/in

Erstellt: Dienstag, 02. Februar 2016

Möchten Sie Seniorinnen und Senioren in Karlsruhe dabei unterstützen, in ihrem gewohnten Wohnumfeld so lange wie möglich bleiben zu können?

Die Wohnberatungsstelle der Paritätischen Sozialdienste qualifiziert mit Unterstützung der Stadt Karlsruhe Interessierte für diese spannende Aufgabe. Sie erfahren, mit welchen einfachen Mitteln das Wohnen erleichtert wird, welche Umbaumaßnahmen häufig vorgenommen werden und welche Stellen für eine finanzielle Förderung in Frage kommen. Barrierefreie Räumlichkeiten werden besichtigt. Wer Senior/innen bei konkreten Umsetzungsschritten unterstützen möchte, kann dies im ehrenamtlichen Begleitservice der Wohnberatungsstelle tun. Sie schauen z.B. bei Umbaumaßnahmen vorbei, helfen beim Um- oder Aufräumen, übernehmen kleinere Reparaturen oder überprüfen gemeinsam Wohnungsanzeigen nach einer altersgerechten Alternative. Mithilfe der Schulungen sind sie gut für diese Begleitung vorbereitet.

Die Stadt Karlsruhe fördert diese erste Schulungsreihe sowie nachfolgende Weiterbildungsangebote. Sie ist deshalb für die Teilnehmenden kostenlos.

Die Schulung findet am 22.02.2016, 14.03.2016, 04.04.2016 und 25.04.2016 statt, jeweils von 10 bis 14 Uhr. Schulungsort ist die Melitta Schöpf-Bildungsstätte im Hardtwaldzentrum, Kanalweg 40/42, Karlsruhe-Nordstadt.

Die Ehrenamtlichen werden durch regelmäßige Besprechungen und Fortbildungsveranstaltungen begleitet.

Parallel findet die Schulung zur ehrenamtlichen Wohnberatung des Landkreises statt. 

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Sie bei den Mitarbeiterinnen der Wohnberatungsstelle der Paritätischen Sozialdienste gGmbH Karlsruhe:

Wohnberatung
Daniela Hahn-Schaefer, Tel. 0721 91230-55, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Begleitung der Ehrenamtlichen
Susanne Butz, Tel. 0721 91230-34, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden Weitere Informationen