Aktuelles

„Wohnen für Hilfe“ zu Besuch bei Schirmherr Dr. Frank Mentrup

Erstellt: Freitag, 08. September 2017
Der Oberbürgermeister, die Seniorin und der Student und die Geschäftsführer als Gruppenbild mit Dame.
v.l.n.r.: Michael Postert, Geschäftsführer des Studierendenwerks Karlsruhe, Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup als Schirmherr von "Wohnen für Hilfe", Frau M., eine der wohnraumgebenden Seniorinnen aus Karlsruhe, Hossein Pazouki, hilfreicher Student sowie Peter Kohm, Geschäftsführer der Paritätischen Sozialdienste Karlsruhe

 

Politische Ereignisse rufen? Selbst in zeitlicher Bedrängnis findet Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup einige Minuten, zwei Wohnpartner des Projekts „Wohnen für Hilfe“ im Rathaus zu begrüßen. Denn als Schirmherr legt er Wert darauf, ein-, zweimal im Jahr über das aktuelle Geschehen informiert zu sein.

Weiterlesen ...

Aktueller Newsletter des Selbsthilfebüros - 03/2017

Erstellt: Freitag, 18. August 2017

Mehr soziale Gerechtigkeit und gesellschaftliche Teilhabe, Informationen des Sprecherrates der Selbsthilfe, Neues zum Selbsthilfetag 2018 - diese und weitere aktuelle Informationen des Selbsthilfebüro finden Sie im neuen Newsletter 03/2107 vom August/September 2017:
Ausgabe 03/2017 als Download (PDF)

Sommerzeit im Kinderhaus am Schlossstrahl

Erstellt: Montag, 14. August 2017

Seit einigen Wochen genießen wir auch im Kinderhaus die Sommerzeit. Wir können viel Zeit im Freien verbringen. Neben Badespaß sammeln die Kinder auch Sinneserfahrungen beim Spielen mit den Elementen Wasser, Erde und Luft.

Beim diesjährigen Sommerfest des Kinderhauses stand das Thema „Zeig mir die Welt“ im Vordergrund. Die Kinder beschäftigten sich das ganze Jahr über mit anderen Ländern und Kulturen. Wir nahmen die Eltern beim Fest mit auf eine Reise von England über Russland bis hin zu Afrika. Die Kinder zeigten kleine Vorführungen, welche sie vorher zusammen mit ihren Erziehern gestaltet haben.

Weiterlesen ...

Erfolgreicher „Beratungstag Pflege“ im Hardtwaldzentrum

Erstellt: Freitag, 07. Juli 2017

Zahlreiche Besucherinnen und Besucher konnte Peter Kohm, Geschäftsführer der Paritätischen Sozialdienste, zum „Beratungstag Pflege“ am 1.7.2017 im Hardtwaldzentrum begrüßen. Mehrere Referentinnen vermittelten an diesem Tag hilfreiche Informationen zu Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht, Demenzprophylaxe und Pflegestärkungsgesetz und gaben einen Überblick über die Vielfalt der Angebote für Seniorinnen und Senioren in Karlsruhe.

Herr Kohm, Geschäftsführer der Paritätischen Sozialdienste, freute sich über das rege Interesse bei den Besucherinnen und Besuchern Gabriele Klisch, AOK Karlsruhe, vor einem Plakat zum Senior Fitness TestFrau Klisch von der AOK war mit dem Senior Fitness Test bei den Senior/innen sehr gefragt.

Weiterlesen ...

Kinderaugen im KiFaz zum Strahlen bringen

Erstellt: Donnerstag, 22. Juni 2017

Das „Aquarium“, in dem eine Empore mit Spielmöglichkeiten gebaut werden soll

Im sogenannten „Aquarium“, einem Raum im Kinder- und Familienzentrum, soll eine Empore mit Spielmöglichkeiten gebaut werden. Der Raum eignet sich aufgrund der Deckenhöhe sehr gut dafür. So wird das bunte „Aquarium“ noch bunter und damit vielfältiger. Kinder brauchen nicht viel, um glücklich zu sein. Sie nutzen ihre Phantasie, um aus Steinen eine Burg, aus Farben ein Gemälde zu machen. Der Reichtum ihrer Herzen braucht aber eine gute Grundlage – die Möglichkeit zu Spielen. 

Helfen Sie deshalb mit, unser Kinder- und Familienzentrum schöner und vor allem vielfältiger zu machen! Über die gemeinnützige Spendenplattform betterplace.org können Sie aktiv einen Teil dazu beitragen, dass die Schätze in unseren Kindern größer werden, aus denen sie später ihr ganzes Leben lang schöpfen. 

Ihre Spende wird gezielt dazu eingesetzt, die Empore zu ermöglichen. Spenden über betterplace.org sind sicher und transparent. Hier finden Sie unser Projekt:

www.betterplace.org/de/projects/55226-kinderaugen-im-kinder-und-familienzentrum-zum-strahlen-bringen

Herzlichen Dank!