Aktuelles

Gesucht: Ehrenamtliche Unterstützung bei Kaffeerunden mit Senior/innen

Erstellt: Freitag, 01. Dezember 2017

Wir suchen kommunikative und zuverlässige Menschen, die für Seniorinnen und Senioren einmal in der Woche bei gemeinsamen Kaffee- und Gesprächsrunden in Seniorenwohnanlagen mitwirken. Gelegentlich suchen wir auch Unterstützung und Mithilfe bei Festen und Veranstaltungen.

Die Einsätze finden vor allem im Wilhelmine-Lübke-Haus (Nordweststadt), im Kunigunde-Fischer-Haus (Mühlburg), im Heinz-Schuchmann-Haus (Rintheim) und im Johann-Volm-Haus (Waldstadt) statt.

Weitere Informationen:

Servicestelle für soziales und ehrenamtliches Engagement
Stefanie Bienwald
Tel.: 0721 / 912 30 - 58
Fax: 0721 / 912 30 - 52
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Selbsthilfebüro: Jahresbericht und aktueller Newsletter

Erstellt: Freitag, 01. Dezember 2017

Wie sieht die Arbeit des Selbsthilfebüros im Hardtwaldzentrum konkret aus? Elke Vienken, Mitarbeiterin des Selbsthilfebüros, stellte den Jahresbericht 2017 beim 16. Forum Selbsthilfe kürzlich vor. Sie können den Bericht hier als PDF herunterladen:
Jahresbericht 2017 (PDF, 640 kB)

Rückblicke zu Aktivitäten der Selbsthilfegruppen, eine Vorschau zu kommenden Veranstaltungen und Neues aus dem Hardtwaldzentrum - diese und weitere aktuelle Informationen des Selbsthilfebüros finden Sie im neuen Newsletter 04/2107 vom Dezember 2017: Ausgabe 04/2017 als Download (PDF)

Weitere Informationen sowie den Kontakt zum Selbsthilfebüro erhalten Sie selbstverständlich auch auf unserer Website: Selbsthilfebüro

Neue Besuchstermine der Frühen Prävention im Startpunkt Elterncafé

Erstellt: Donnerstag, 30. November 2017

Regelmäßig besuchen Kooperationspartnerinnen der Frühen Prävention die Startpunkt Elterncafés in der Stadt Karlsruhe. Die Besucherinnen und Besucher haben so die Möglichkeit, die Gesichter kennenzulernen, die hinter dem Fachteam Frühe Kindheit und der Beratungsstelle Frühen Hilfe stehen. Sie können die Ärztin des Gesundheitsamtes und die Hebamme mit allen Fragen, die ihnen auf dem Herzen liegen befragen und erhalten wichtige Informationen zur Entwicklung von Säuglingen und Kleinkindern.

Weiterlesen ...

Schlüsselübergabe: Internationaler Frauenclub spendet PKW für Wohnberatung

Erstellt: Donnerstag, 23. November 2017

Der PKW-Schlüssel wird von den Vertreterinnen des Frauenclubs vor dem PKW übergebenEveline Kratt, Annerose Lauterwasser und Birgit Maczek vom Internationalen Frauenclub Karlsruhe (2.-4. von links) übergeben Daniela Hahn-Schaefer und Peter Kohm (ganz links bzw. ganz rechts im Bild) von den Paritätischen Sozialdiensten den neuen PKW für die Wohnberatung.

Der Besuch direkt vor Ort ist der Schlüsselfaktor einer erfolgreichen Wohnberatung: Mit welchen Mitteln ist bei eingeschränkter Beweglichkeit ein sicheres und unabhängiges Wohnen in den eigenen vier Wänden möglich? Ist ein Badumbau notwendig oder reichen Hilfsmittel aus? Wie überwinde ich Schwellen und Stufen? Hier hilft die Wohnberatung der Paritätischen Sozialdienste.

Weiterlesen ...

Elternveranstaltung: Erste Hilfe bei Kindernotfällen

Erstellt: Dienstag, 14. November 2017

ACHTUNG: DIE VERANSTALTUNG FÄLLT WEGEN ERKRANKUNG DER REFERENTIN AUS!

Für Eltern ist ein Notfall eine Schrecksituation. Da heißt es Ruhe bewahren. Damit das gelingt, lernen Sie alle wichtigen Maßnahmen der Ersten Hilfe speziell auf Säuglinge und Kleinkinder zugeschnitten kennen. Sie üben das Verhalten in Notsituationen auf vielfältige Weise. Nach dem Kurs wissen Sie, wie Sie Schritt für Schritt vorgehen, damit Sie besonnen und richtig reagieren können.

Die Referentin Mandy Koch ist Kinderkrankenschwester für Intensivpflege und seit vielen Jahren Erste Hilfe Dozentin.

Weiterlesen ...