Aktuelles

Fotoaktion zum „3. Selbsthilfetag: Füreinander – Miteinander in Stadt- und Landkreis Karlsruhe“

Erstellt: Dienstag, 13. Februar 2018

Ausstellungsleitung: Florian Hofmeister, Grafikdesigner und Fotograf

Am Samstag, den 13. Oktober 2018 präsentieren sich die Selbsthilfe-Engagierten in Stadt- und Landkreis Karlsruhe von 11:00 bis 17:00 Uhr der interessierten Öffentlichkeit mit einem informativen und kulturell ansprechenden Programm im Karlsruher Stephan-Saal.

Die Fotoausstellung will das Selbsthilfe-Engagement vor Ort abbilden -; deshalb sind alle interessierten Selbsthilfegruppen aufgerufen, 1 Bild pro Gruppe beim Selbsthilfebüro im Hardtwaldzentrum einzureichen, das die jeweilige Gruppe bzw. Gruppenarbeit repräsentiert. Hierfür ist das Einreichen einer hochaufgelösten Bilddatei erforderlich (größtmögliches Bildformat bei 300 dpi). Eine evtl. Bildbearbeitung und/oder Formatanpassung obliegt Herrn Hofmeister.

Weiterlesen ...

Karlsruher Selbsthilfetag 2018 / Neues aus dem Organisationsteam

Erstellt: Dienstag, 13. Februar 2018

Die Planung des Selbsthilfetages "Füreinander – Miteinander in Stadt- und Landkreis Karlsruhe" schreitet voran: Das Programm ist erstellt und die Anmeldung zur Präsentation der Selbsthilfegruppen in Form von Informationsständen läuft seit 15. Januar 2018. Die Informationsveranstaltung für alle teilnehmenden Selbsthilfegruppen mit Info-Stand findet am Mittwoch, den 11. Juli 2018 um 17:00 Uhr im Hardtwaldzentrum statt. Die Einladung hierzu erfolgt nochmals gesondert nach Ablauf der Anmeldefrist am 31.03.2018.

Weiterlesen ...

Sorge und Mitverantwortung in der Kommune. Im Gespräch über Erkenntnisse und Empfehlungen des 7. Altenberichts der Bundesregierung

Erstellt: Dienstag, 13. Februar 2018

Montag, 19.03.2018 von 10:00 bis 11:30 Uhr, Hardtwaldzentrum

Je älter ein Mensch wird, desto kleiner wird in der Regel sein Aktionsradius, desto mehr Zeit verbringt er in der Wohnung und im nahen Wohnumfeld. Die Lebensqualität im Alter hängt deshalb in besonderem Maße von den lokalen Umständen ab. Im 7. Altenbericht wird untersucht, welche Voraussetzungen vor Ort gegeben sein müssen, damit ein gutes Leben im Alter möglich ist. Und welche Bedingungen können dazu beitragen, dass Menschen bis ins hohe Alter weitgehend selbstbestimmt im vertrauten Wohnumfeld leben können? Welche Rolle spielt dabei Mitgestaltung und Mitverantwortung von Bürgerinnen und Bürgern?

Weiterlesen ...

Selbsthilfecafé im Offenen Treff des Hardtwaldzentrums

Erstellt: Donnerstag, 01. Februar 2018

Wir laden Sie ganz herzlich zum 1. Selbsthilfecafé des nicht mehr ganz neuen Jahres 2018 ein, um sich in entspannter Atmosphäre mit Gleichgesinnten auszutauschen.
Das Selbsthilfecafé findet statt am Dienstag, den 13. März 2018 um 18:00 Uhr im Offenen Treff des Hardtwaldzentrums!
Es ist ein Ort der Begegnung für alle Interessierten in der Selbsthilfearbeit. Wir freuen uns auf Ihr Kommen, Ihre Themen und anregende Gespräche!
Moderation: Dieter Engel/Freundeskreis für Suchtkrankenhilfe Karlsruhe.
Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Kontakt und weitere Informationen:
Selbsthilfebüro im Hardtwaldzentrum
Kanalweg 40/42, 76149 Karlsruhe
Michael Böser, Tel.: 0721 / 912 30 - 25
Elke Vienken, Tel.: 0721 / 912 30 -53
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Antragsfrist für die Pauschalförderung der Selbsthilfegruppen

Erstellt: Mittwoch, 31. Januar 2018

Zur Erinnerung: Die Anträge der Selbsthilfegruppen zur Pauschalförderung durch die Gesetzlichen Kassen müssen am 31. März 2018 bei der Federführerin Region Mittlerer Oberrhein eingegangen  sein!

Das aktuelle Antragsformular steht unter http://gkv-selbsthilfefoerderung-bw.de/selbsthilfegruppen-antraege sowie auf der Seite des Selbsthilfebüros zum Download für Sie bereit.

Weiterlesen ...