Aktuelles

Schlüsselübergabe: Internationaler Frauenclub spendet PKW für Wohnberatung

Erstellt: Donnerstag, 23. November 2017

Der PKW-Schlüssel wird von den Vertreterinnen des Frauenclubs vor dem PKW übergebenEveline Kratt, Annerose Lauterwasser und Birgit Maczek vom Internationalen Frauenclub Karlsruhe (2.-4. von links) übergeben Daniela Hahn-Schaefer und Peter Kohm (ganz links bzw. ganz rechts im Bild) von den Paritätischen Sozialdiensten den neuen PKW für die Wohnberatung.

Der Besuch direkt vor Ort ist der Schlüsselfaktor einer erfolgreichen Wohnberatung: Mit welchen Mitteln ist bei eingeschränkter Beweglichkeit ein sicheres und unabhängiges Wohnen in den eigenen vier Wänden möglich? Ist ein Badumbau notwendig oder reichen Hilfsmittel aus? Wie überwinde ich Schwellen und Stufen? Hier hilft die Wohnberatung der Paritätischen Sozialdienste.

Weiterlesen ...

Elternveranstaltung: Erste Hilfe bei Kindernotfällen

Erstellt: Dienstag, 14. November 2017

Update: Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.

Für Eltern ist ein Notfall eine Schrecksituation. Da heißt es Ruhe bewahren. Damit das gelingt, lernen Sie alle wichtigen Maßnahmen der Ersten Hilfe speziell auf Säuglinge und Kleinkinder zugeschnitten kennen. Sie üben das Verhalten in Notsituationen auf vielfältige Weise. Nach dem Kurs wissen Sie, wie Sie Schritt für Schritt vorgehen, damit Sie besonnen und richtig reagieren können.

Die Referentin Mandy Koch ist Kinderkrankenschwester für Intensivpflege und seit vielen Jahren Erste Hilfe Dozentin.

Weiterlesen ...

Wohnen für Hilfe – Infoveranstaltung

Erstellt: Dienstag, 14. November 2017

Möchten Sie sich unverbindlich über Wohnen für Hilfe informieren?
Wir stellen das Projekt im November in der Senioreninitiative ArcheNOAH vor. Sie erfahren mehr über die Voraussetzungen für eine Wohnpartnerschaft, welche Unterstützung durch die Studierenden geleistet wird, wie ein gutes Zusammenleben funktionieren kann. Stefanie Bienwald und Susanne Butz berichten von bestehenden Wohnpartnerschaften und wie eine Vermittlung abläuft.

Donnerstag, 23.11.2017, 14 Uhr:
Senioreninitiative ArcheNOAH e.V., Philippstraße 8, 76185 Karlsruhe (Mühlburg)

Wir freuen uns über Ihren Besuch. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kontakt und Information:

Wohnen für Hilfe
Stefanie Bienwald, Susanne Butz
Tel. 0721 91230-34
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Website: Wohnen für Hilfe / Wohnpartnerschaften
Facebook: www.fb.com/wfh.karlsruhe

Wohnberatung mit ehrenamtlichem Begleitservice – ein Blick für individuelle Lösungen

Erstellt: Montag, 13. November 2017

Wie kann die Wohnung umgestaltet werden, wenn durch körperliche Einschränkungen die selbständige Versorgung schwierig wird? Stolperfallen wie Teppiche oder Deko auf den Treppenstufen sind schnell weggeräumt. Nachtlichter gibt es im Baumarkt. Haltegriffe können u.U. auch Laien anbringen. Aber die Frage, ob z.B. ein Badewannenlifter oder der Umbau zu einer bodengleichen Dusche sinnvoller ist, die klärt man besser mit fachkundigen Menschen – z.B. mit Daniela Hahn-Schaefer, seit vielen Jahren Wohnberaterin der Paritätischen Sozialdienste.

Weiterlesen ...

Fragen an Petra Seitz, Familienhebamme in Karlsruhe

Erstellt: Mittwoch, 08. November 2017

Frau Seitz mit einer Besucherin im GesprächHebamme Petra Seitz mit einer Besucherin und deren Kind im Elterncafé im Hardtwaldzentrum

Frau Seitz ist Hebamme und Familienhebamme. Als Kooperationspartnerin der Frühen Prävention in Karlsruhe besucht sie regelmäßig das Startpunkt Elterncafé im Hardtwaldzentrum. Sie steht den Besucherinnen und Besuchern zum Gespräch zur Verfügung und berät bei Fragen zu Schwangerschaft, Stillen, Ernährung, Schlaf.

Frau Seitz hat uns einige Fragen zu sich und ihrem Beruf in einem E-Mail-Interview beantwortet.

Liebe Frau Seitz, seit wann sind Sie Hebamme, seit wann Familienhebamme?

Weiterlesen ...